Wer sind unsere Kunden?

job4U2 Kunden sind nicht nur in der Schweiz etablierte internationale Firmen, die globale Mobilitätsprogramme unterstützen, um hohes Potential im Ausland zu fördern. Sondern auch Schweizerische oder Schweiz-basierte Firmen, die sich um internationale Mitarbeiter mit spezifischen Profilen oder Kenntnissen bemühen.

Wie unterstützen Sie sie?

Die Kosten von Rekrutierung und Expatriation sind sehr hoch und leider wird eine hohe Anzahl von Verträgen schon während der ausgemachten Arbeitszeit gekündigt. 50% dieser Unterbrüche hängen mit dem Missfallen der Angehörigen mit der Gesamtsituation zusammen.
Mit einem job4U2 Doppelkarrieren Unterstützungs-Programm erhöhen Sie die Chancen für eine glatte und schnelle Eingewöhnung der Partner an die neue Umgebung.
Mit den job4U2 Talenten helfen wir auch den Rekrutierern, indem wir sie mit Spezialisten aus unserem Netzwerk zusammenbringen – qualifizierten Frauen und Männer, mit denen wir eine persönliche und langfristige Verbindung haben.

Warum outsourcen Firmen die Partner-Unterstützung?

Die meisten Firmen sind nicht dafür ausgelegt, die Stellensuche der Partner zu unterstützen, wenn sie Doppelkarrieren-Paare in der Firma akzeptieren. Die meisten Schweizer Firmen beschäftigen sich zwar mit dem Thema der Doppelkarrieren-Paare und der globalen Mobilität, allerdings haben sie nicht die Ressourcen und Unterstützung, um die Partner in effizienter Weise zu unterstützen.

Wann hat job4U2 angefangen?

Unsere Services, gänzlich auf Partner ausgerichtet, sind seit 2010 erhältlich. Alle unsere Berater haben mehrjährige Erfahrung in der Unterstützung von beruflichen Projekten in ihrer Region.

Wer sind die job4U2 Berater?

Die job4U2 Berater haben vielseitige Erfahrung mit dem lokalen Arbeitsmarkt, dem Koordinieren von Doppelkarrieren, den Ansprüchen für Familien und Umzügen von und in die Schweiz. Alle job4U2 interne und externe Berater sind ausgebildet im Umgang mit den Programmen.
Zusätzlich zum Kern-Team begleiten regelmässig mitarbeitende Partner mit spezialisierten Kenntnissen und Sprachen die Expats mit speziellen Karrieren oder sprachlichen Bedingungen.

Welches sind die Werte von job4U2?

Wir identifizieren uns stark mit unseren Werten und sind stolz darauf, gutes Feedback von den Partnern zu erhalten, dass unsere Arbeitsweise diesen Werten entspricht:
Effizienz | Engagement | Verantwortung | Einfühlungsvermögen | Respekt |

In welchen Sprachen unterstützen wir die Partner?

Die meisten unserer Kunden sprechen Englisch als erste oder zweite Sprache, manche sprechen gutes Deutsch und/oder Französisch.
Neben diesen drei Sprachen können wir unsere Kunden dank professionellen Beratern auch in Italienisch, Niederländisch und Spanisch unterstützen.
Für Partner, die nicht eine der drei Sprachen Deutsch, Französisch oder Englisch, sprechen, sind die Karrieremöglichkeiten in der Schweiz limitiert. Unter diesen Umständen werden wir ihm helfen, eine geeignete Richtung zu suchen, wie zum Beispiel ein e-Business in seiner Gemeinschaft zu entwickeln, Sprach-basiertes Schreiben/Editieren, Sprachkurse,…

Was, wenn der Partner nicht arbeitet?

Viele der umgezogenen Partner entschliessen sich, eine Auszeit zu nehmen, um sich am neuen Wohnort der Familie zu widmen. Deswegen können wir Lösungen anbieten, um diese Partner in einem späteren Zeitpunkt mit einem der job4U2 Doppelkarrieren-Programme zu unterstützen.
Falls der Partner andere Aktivitäten bevorzugt, schlagen wir das „4U2 WELCOME & ADJUSTMENT“ Programm vor, das zum Ziel hat, dass sich der Partner im Anpassungsvorgang an das Leben in der Schweiz befindet, soziale Kontakte knüpft und in eine positive neue Zukunft mit interessanten Perspektiven startet.

Wie finden Sie eine Stelle für den Partner?

Wir unterstützen die Partner, ihr eigenes berufliches Ziel zu erreichen: nachdem das Ziel definiert ist, geben wir die notwendige Unterstützung, um erfolgreich eine Stellensuche zu beginnen:
* Vorbereiten eines Schweizerischen Bewerbungsdossiers (mit CV; Referenzbrief, Arbeitszeugnisse, Diplom, Anerkennungen)
* Coaching für persönliches „Branding“ und Marketing
* Auswahl von angestrebten Firmen, Benutzung des Netzwerkes
* Vorbereitung für Bewerbungsgespräche

Eine eigene Firma gründen: welche Art der Hilfe wird angeboten?

Abhängig von der Ausgereiftheit der Idee passen wir unsere Vorgehensweise an.
Wenn es sich um eine generelle Idee „ich möchte eine Firma gründen“ handelt und nicht um „ich weiss noch nicht, womit“, führen wir mit dem Partner ein Talent Assessment und Übungen zur Projekt-Identifikation durch.
Im nächsten Schritt stellen wir Unterstützung zum Erstellen eines Businessplans und allen relevanten administrativen Belangen zur Verfügung. Wir erleichtern den Zugang zu Netzwerken, was beim Start wichtig ist.